Gesundes Frühstück

„Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettler.“

Unter diesem Motto stand unsere Auftaktveranstaltung zu unserem Gesundheitstag. Der Körper braucht nach dem Schlaf das Frühstück als Energiequelle für einen guten „Start“ in den Tag. Menschen, die morgens frühstücken, fühlen sich nachweislich geistig und körperlich leistungsfähiger als Nicht-Frühstücker. Die Abteilung Personal- und Rechnungswesen nahm sich dieser Aufgabe an und schmierte am Dienstag, den 06.10.2015 für alle Mitarbeiter  belegte Brötchen. Die frischzubereiteten Brötchen mit Wurst, Käse und Gemüse nahm die gesamte Belegschaft gemeinsam mit einem Fruchtgetränk (Smoothie) und einem Apfel  zur Vesperpause gerne an. 

Aktiv in die kalte Jahreszeit starten

Am Donnerstag, den 08.10.2015 stand die Gesundheit unserer Mitarbeiter im Vordergrund. Gemeinsam mit der B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH aus Villingen-Schwenningen wurde ein abwechslungsreiches Angebot erstellt. Hierbei war es uns wichtig, dass für jeden Mitarbeiter etwas dabei ist.

Unter diesen verschiedenen Angeboten konnte ausgewählt werden: ABI - Knöchel-Arm-Index-Messung, Fit im Kopf – Gehirnfitness, HRV – Herzratenvariabilität, InBody - Messung der Körperzusammensetzung, S3-Check - Messung der Körperstabilität und TICS Test - Persönliche Ressourcen-Analyse.

Die einzelnen Stationen wurden vom dem Team des B.A.D durchgeführt und waren je in eine Mess- und Beratungsstation aufgeteilt.

Zum Einstieg in den Tag widmeten sich einige Mitarbeiter ihrer Gehirnfitness. Hier wurde vor allem die Koordinationsfähigkeit zwischen den verschiedenen Sinnesorganen auf die Probe gestellt. Alte Gewohnheiten sollten dabei abgelegt und neue Gehirnwindungen angeregt werden.

Die einzelnen Stationen sollten den Teilnehmern einen Anstoß geben, um das Bewusstsein für die eigene Gesundheit zu erneuern und stärken. Von den Mitarbeitern wurde dies wohlwollend angenommen und es gab ein durchgehend positives Feedback. Viele konnten sich für ihren Arbeitsalltag und ihr Privatleben hilfreiche Tipps mitnehmen.

Für ddm war diese Veranstaltung ein Anlass um auch im kommenden Jahr weiter dieses Thema zu vertiefen.